Guten Appetit in der Gaststätte „Zur Tanne”

Speisekarte

  • Vogtländischer Sauerbraten mit Klößen, Rotkohl, frischer Garnitur
  • Pfeffersteak mit Spargel, Kroketten und frischer Garnitur
  • Schnitzel mit Pommes frites, Buttergemüse und Garnitur
  • Rinderroulade (220g) mit Bambes, Apfelrotkohl und frischer Garnitur
  • Großer Salatteller mit gebackenen Champignonköpfen
Küche
11:00 – 20:00 Uhr

Auszug aus der Speisekarte

Unsere Gaststätte bietet Platz für etwa 70 Gäste, aufgeteilt in den gemütlichen Gastraum und einen großen Saal, der auch als Vereinszimmer oder für Familienfeiern genutzt werden kann. Bei schönem Wetter steht natürlich auch der hauseigene Biergarten zur Verfügung.

In unserer gutbürgerlichen Küche bereiten wir Ihnen traditionell Bodenständiges aus der Region sowie klassische Gerichte zu günstigen Preisen. Die Speisekarte zeigt Ihnen eine kleine Auswahl.

nach oben

„Dosi tzendi edi eim mer dosi tzen”

„Dosi tzendi edi eim mer dosi tzen” Klingt Lateinisch? Ist aber nur der Spruch einer Wanddekoration im Dialekt und bedeutet, dass hier – am Stammtisch – eben meistens die gleichen sitzen. Sprüche und Bilder gibt es über unserer rustikalen Stammtischecke noch mehr und jeder, der hier Platz nehmen möchte, ist herzlich eingeladen.
Und wird darüber einmal die Zeit vergessen, findet sich auch ein Platz zum Übernachten.

Treuebonus – „Hot’s Eich geschmeckt?”

Wenn es Ihnen bei uns gefallen hat, kehren Sie mal wieder ein – und erhalten Sie jedes 16. Hauptgericht gratis!

Historisches

Im Jahre 1650 wurde unser Haus als Herrenhaus erbaut, im vorigen Jahrhundert viele Jahre als Betriebsgaststätte von der Kunstlederfabrik Tannenbergsthal betrieben. Seit gut zwanzig Jahren wird das Traditionshaus des Ortes nun schon von uns erfolgreich privat geführt.